Sonntag, 31. August 2014

Kleine Verpackung für den Buttonspiegel und noch mehr...



Eigentlich hätte ich heute was ganz anderes machen müssen, aber das verschiebe ich auf morgen... und habe mir einen Basteltag gegönnt (einer von vielen...), immerhin ist heute Sonntag!

Die liebe Wenke von der Stempelmühle.de hat mir, weil ich mal wieder etwas ganz dringend brauchte, kurz vorm Wochenende ratzefatzeschnell mein Envelope Punch Board versendet (brauchte ich für die Ecken meiner Lesezeichen  zu stanzen) und heute habe ich es auch für anderes ausprobiert.

Bis es eine geeignete Stanze für meine Spiegelbuttons gibt, habe ich heute in einem Videotutorial bei youtube eine Anleitung für diese schöne Verpackung gefunden. 
Eigentlich sollte sie länglich werden, aber aus Versehen, oder auch zum Glück, kann ich sagen, ist diese Variante mit den breiten Seiten entstanden.
In diese kleine Verpackung passen noch andere kleine Geschenke hinein....







...meine African Cats aus der Postkartenserie "Artist Cats"



Das sind vier meiner insgesamt 7 Postkarten: gemalt, eingescannt und digital drucken lassen...


Die anderen haben sich gerade "versteckt"



Und zum ersten Mal habe ich einen Schriftzug mit Vinylfolie auf eine Tasse  geplottet, mal schau´n, ob es nachher meinem Schatz gefällt...


Ach ja, und das war auch ein Versuch eines Täschis für den Spiegelbutton...



Heute darf es noch regnen, morgen meinetwegen auch, aber dann wäre Sonnenschein doch was Schönes:-)

Bis zum nächsten Post, herzlichst,
Katharina





Probenähen Kleid "Ilmava"

 Huhu ihr Lieben, seit heute ist es offiziell, ich darf meine genähte Ilmava zeigen! Das neue Ebook von Christina ist in ihrem Shop   ...