Direkt zum Hauptbereich

Liebster award: 11 fragen an mich


Liebe Mandy von Hummelellli's Plapperkasten http://hummelellli.blogspot.de Du hast mich nominiert, ich war baff ,vielen Dank:-)
Mit dem “Liebster award” werden Blogs bedacht die gefallen, um so ggf. deren Bekanntheit zu steigern. mit der Nominierung erhalten die Blogger jeweils 11 fragen, die sie in einem eigenen blogpost beantworten dürfen. 
Und da ich versprochen habe, spätestens heute meine "Hausaufgaben" zu machen,  versuche ich, soweit es geht Deine 11 Fragen zu beantworten.

Mandy Fragen an mich:

1)Wer bist du?

Ich bin ein "Maikind", vor 53 Jahren am Tag der Arbeit geboren, mich begeistert jede Form des Kreativseins, sei es nähen, häkeln, sticken, plotten,fotografiern, kochen,essen, basteln, schreiben, malen, lesen, am PC arbeiten,....Ich bin ein Stubenhocker obwohl ich die Natur liebe und wenn ich erst einmal im Wald bin, frage ich mich warum nicht schon eher...Stadtmensch halt.
Seit elfeinhalb Jahren bin ich mit meinem lieben Mann verheiratet, ein Witwer mit 4 erwachsenen Töchtern und mittlerweile bin ich Omi von 15 Enkeln;.)
Ich bin Christin, engagiere mich für verschiedene soziale Projekte indem ich mein liebstes Hobby dafür einsetze,nämlich das Nähen.







Leider sehe ich nicht gerade wie eine Omi aus - oder?

2) Warum bloggst du?

Eigentlich wollte ich so all meine genähten Sachen meinen Töchtern zeigen. Ans bloggen dacht ich gar nicht wirklich. Es hat sich so ergeben und was einem gefällt macht man einfach weiter. Ich kann sagen, dass ich das bloggen für mich erst allmählich entdeckt habe. Es macht viel Spaß, begeistert mich immer wieder aufs Neue aber manchmal denke ich auch daran aufzuhören. Insbesondere dann, wenn "neunmalkluge Anwälte" einem das Dasein vemiesen möchten, mir ist das zwar  nicht passiert,aber -pfui, da möchte ich am liebsten auf das Internet verzichten und nur noch lesen.....

3) Was tust du wenn du nicht bloggst?




Ja dann nähe ich hauptsächlich, denke mir neue Schnitte aus oder träume von schönen Stoffen, backe für meinen Liebsten einen schönen Kuchen. Langeweile kenne ich nicht, der Tag ist nicht lange genug für das was ich machen könnte und wollte.

4) Reist du im urlaub lieber ans meer oder in die berge?

Mittlerweile bin ich am liebsten am Meer und das an der Ostsee. Nächstes Jahr freuen wir uns u.a. auf eine kleine Schiffsreise nach Oslo oder Göteborg und und liebe Mandy, mit Rügen wird es erst ein Jahr später, aber ich freue mich schon seeehr darauf!!!!!


5) Warst du schon mal auf der insel rügen und wenn ja, was hat dir besonders befallen?

Wie schon gesagt, 2016 ist die wunderschöne Insel Rügen eingeplant und da wird es vieles geben was mir gefallen wird, z.B. der Kreidefelsen, der lockt mich schon sehr....


6) Wenn du drei wünsche frei hättest, welche wären das?




  1. Auf jeden all ein Haus mit Anbauten: Platz für ein Atelier, Hunde und Katzen und sicher auch Hühner (sind das schon mehrere Wünsche? )
  2. Gesundheit: jetzt wo es kälter wird, schleicht sich die blöde Arthrose wieder in die Knochen und nix mit häkeln (stricken habe ich leider schon aufgehört)
  3. oh, ich möchte sooo gerne einen Apple, den wünsche ich mir schon so lange....


7) Hast du eine macke oder marotte?

Ganz sicher ja, aber ich muss nachdenken:-)
Ungeduld: wenn ich etwas haben möchte, dann will ich nicht warten.
Ohne einen ersten Kaffee, geht gar nichts.

8) Was liebst du? was hasst du?

Ich liebe gutes Essen, Vino rosso et bianco et rosado, verlässliche, ehrliche, und pünkliche Menschen.
Gute Filme und schöne Musik, ich mag Gitarre und Piano, Klassik, Folk und guten Jazz.


Ich hasse schlechtes Essen, faden Wein, unzuverlässliche, unehrliche und unpünktliche Menschen, schlechte Filme finde ich absolut schrecklich wegen der Zeitverschwendung...



9)Wenn du blogs besuchst, wonach suchst du und was lässt dich gleich 'reißaus' nehmen?

Gute Blogs sind für mich eine Art Inspiration, sie laden zum verweilen ein, und einen guten Blog erkennt man sofort, er ist mit Liebe gemacht, mit Hingabe und Freude den anderen, den Betrachtern etwas mitzugeben...


10.) Welchen traum möchtest du dir noch erfüllen?

Mit Delfinen schwimmen?


11.) Was war dein erstes werk (egal ob genäht, gehäkelt, oder gestrickt), 
wann und wo hast du es gefertigt?


Oje, das weiß ich nicht mehr so genau. War es das lange Jerseykleid mit ca. 20 Jahren, selbst entworfen und genäht auf meiner ersten Nähmaschine vom Kaufhaus, ein Geschenk meiner Oma. Es war lang, gerade geschnitten, ein Taillenbindegürtel und hatte Streifen, glaube ich.



Kindergram hin, Kindergram her, ist doch schön, noch ein bisschen "verspielt" sein zu dürfen, muss nicht immer alles so ernst sein. Die Welt da draußen ist schon schrecklich genug-nee nix mit Politik jetzt...auch wenn es jetzt nur so von Kritik hageln sollte-was ich nicht hoffe!

Liebe Mandy, danke nocheinmal für diese Nominierung und vielleicht kennst Du mich jetzt ein wenig besser... die Menschen, die ich gerne nominiert hätte, sind schon nominiert und deshalb werde ich nicht weiternominieren können. Aber falls mir im Schlaf noch jemand einfällt, tue ich es noch nachträglich:-)

Jetzt rufen mich aber Stoff und Schere und das Cordon bleu will ich auch bald vorbereiten, dazu gibt es ein Glas Trollinger, mehr ist (leider) nicht drinne:-)
So long, Katharina

So, noch ein Nachtrag, bevor ich darüber schlafen musste, und weil 7 meine Lieblingszahl ist, möchte ich  folgende Bloggerinnen zum Liebsten Award nominieren:

Katarzyna von http://craftkasia.blogspot.de/2014/10/torba-zakupowa.html

Birgit von  http://birgit-bawion.blogspot.de/2014/10/kafer.html

Jasmin von http://jole-schlumpfenkinder.blogspot.de/2014/10/blog-meets-blog-im-uberblick.html

Gusta von http://facileetbeaugusta.blogspot.de/2014/10/muberota.html

Melli von http://genaehtvonmelli.blogspot.de/2014/10/fast-vergessen.html

Marja von http://www.marjakatz.de/2014/10/herbstquilt-sew-along-8-quilten.html

Nora von http://herzkissenaktionkiel.blogspot.de/2014/10/eine-fleiige-biene.html

Meine 11 Fragen

1.) wer bist du?
2.) warum bloggst du?
3.) was tust du wenn du nicht bloggst?
4.) reist du im urlaub lieber ans meer oder in die berge?
5.) warst du schon mal auf der insel rügen und wenn ja, was hat dir besonders befallen?
6.) wenn du drei wünsche frei hättest, welche wären das?
7.) hast du eine macke oder marotte?
8.) was liebst du? was hasst du?
9.) wenn du blogs besuchst, wonach suchst du und was lässt dich gleich 'reißaus' nehmen?
10.) welchen traum möchtest du dir noch erfüllen?
11.) was war dein erstes werk (egal ob genäht, gehäkelt, oder gestrickt), 
wann und wo hast du es gefertigt?

Zu eigenen Fragen schaffe ich es zeitlich wirklich nicht mehr, deshalb übernehme ich jetz einfach Mandys fragen und hoffe, es ist okay so:-)


Die Spielregeln:
  • bedanke dich bei dem blogger, der dich nominiert hat und verlinke seinen blog.
  • zeige, dass dein artikel zum blogstöckchen “liebster award” gehört. benutze dazu gerne das awardbild.
  • beantworte die 11 fragen, die dir gestellt wurde.
  • formuliere selbst 11 fragen.
  • nominiere bis zu 11 blogger und bitte sie deine fragen zu beantworten
  • informiere den jeweiligen blogger über die nominierung

Dann bin ich mal gespannt!





Beliebte Posts aus diesem Blog

Tropical Smoothies

Bei diesem Hitzewetter helfen nur kalte Getränke.  Leckeres und Vitaminreiches, und was wäre da nicht am besten als Smoothies?!
Heute früh habe ich die Variante:  Mango, Ananas, frische Zitronenmelisse Honig vom Imkerviel Eiswürfel 


... wenn es Abend wäre, könne man sogar Prosecco reinmixen;-)


So gestärkt kann mich der Tag einmal, und natürlich schwitze ich weiter,  kann leider meine Transferpresse und Bügelmaschine nicht anmachen, viel zu heiß!!! Aber ab Mittwoch soll es ja wieder moderatere Temperaturen geben....
Neue Organizer sind zwischenzeitlich auch entstanden:



Habt ihr es bemerkt? Gestern Abend war der Start meines DaWanda-Shops.  Ich fange klein an, hier liegt aber noch so Manches, was ich noch einstellen möchte, und viele neue Projektgedanken... Natürlich ist mir gerade zu dem Zeitpunkt wo ich es wirklich bräuchte, mein Fotozelt kaputtgegangen. Mal sehen, ob der Hersteller sich kulant zeigt, ich denke, es war ein Materialfehler... Ich weiß, ihr seid alles selbst so kreativ, n…

Shopping-Bag Teil II

Hallo ihr lieben Kreativen, heute möchte ich, wie ich gestern ja schon ankündigte, euch den zweiten Teil meiner Shopping-Bag zeigen. Eigentlich bin ich keine Frühaufsteherin doch bei dieser Hitze, gehört der frühe Morgen zu meiner favorisierten Tageszeit. 
Hier ist sie also, meine Einkaufstasche XXL,  bin mit ihr extra zur Ruine geradelt um sie ins rechte Licht zu rücken... und danach habe sie gleich eingeweiht!

Wie der Morgen begann: Natürlich zuerst eine Tasse Kaffee und die neuesten Informationen am Tablet lesen...das muss sein...
In der Hitze gestern vergaß ich wohl, oder wollte ich mir die Arbeit sparen?!die bearbeitete Leinwand mit einem Acryl Lack, ich nehme gerne glänzend ( gibt es auch matt) zu versiegeln.
Das hat den Vorteil, dass wenn die Tasche Schmutz abbekommt, man sie mit einem feuchten Tuch abwischen kann und der zweite Vorteil ist bei der Versieglung, dass die Farbe bleibt wo sie bleiben soll!
Nach der Lackierung zum trocknen aufhängen,


...  eine Kanne Kaffe kochen u…

Mini-Midori

Hallo ihr Lieben, bevor mich die Grippe richtig erwischt, schreibe ich noch schnell meine Erfahrungen mit SnapPap, zeige euch meine Midoris, oder heißen sie Fauxdoris oder gar Raabdoris, weil man den eigenen Namen voran stellen kann... Haha, wenn ich einiges vergesse, habe ich eine gute Ausrede, kann ich einfach sagen, ich hatte eine Matschbirne.., vielleicht auch ein mittlerweile vergessliches Hirn. Oder es liegt daran, dass ich soviel  Unterschiedliches mache und es den Rahmen sprengen würde hier alles zu zeigen?!
Wie alles begann: Als es mich mal wieder zu meinem Lieblingsstoffladen nach Eberstadt zog, habe ich mich in ein paar "Ergänzugsstoffe" zu den letztgekauften verguckt und selbstverständlich gekauft.

http://www.der-zentimeter.de


Noch im Laden hatte ich die Idee, eine Reihe von Rolltaschen damit zu nähen, aber als ich zuhause ankam, änderte sich das Projektvorhaben. Rolltaschen für Stifte, Nähsutensilien, Malutensilien,... gibt es in einem anderen Post;-) Ein paar Tag…