Dienstag, 17. Februar 2015

Restequilt "Grün"

Gestern habe ich mir einige meiner grünen Stoffreste heraussortiert und mich einfach treiben lassen. Mir gefällt die Farbe Grün sehr. Mit ihr verbinde ich Natur und Natürlichkeit. Ruhe und Frieden, Wachstum und Leben.

Wenn ich aus all meinen Resten solche kleine Quilts nähen wollte, könnte ich lange und viele davon nähen... Aber eigentlich sollte ich mit meinen Portraits weitermachen, insgesamt sind nun drei fertiggeworden, aber es fehlen noch zwei...aber, morgen ist ja auch noch ein Tag... und vielleicht habe ich mehr Lust auf einen weiteren kleinen Quilt mit einer anderen Farbe,...




...hier ein kleiner Vogelperspektivenblick auf meinen Arbeitsplatz...



...ich liebe Grün...


...und ich liebe es mit der Maschine zu "malen"...


... und ich liebe Erfolgserlebnisse:-)


... noch ist mein kleiner Quilt nicht fertig,
aber es macht Spaß, schon einmal herumzuexperimentieren!
Mal schauen, wie er aussieht, wenn ich mit ihm fertig bin.



... das kleene Teil ist meine Kaffetasse oder Tee oder sonstwasichgerademag...



... und ein kleines Bändchen mit Kamsnapverschluss und romantischem Webeband habe ich mir auch noch gegönnt;-)


... und wenn ich Glück habe, trudelt heute oder morgen meine heißersehnte Stanze ein, auf die ich schon seit Dezember warte...

Ich wünsche euch noch einen kreativen Dienstag;-)
Katharina






Bears Paw

... der 9.te Block im September nach dem Tutorial von Verena  6 Köpfe 12 Blöcke  genäht. Meine "Bärentatze" habe ich ...