Donnerstag, 2. April 2015

Dresden Plate

Was Osterdekoration angeht, bin ich eher puristisch veranlagt, aber ich konnte es mir nicht nehmen ein paar Ostereier zu filzen und eine schnelles Deckchen zu nähen, so dachte ich...
Seit einiger Zeit bin ich auch eine Freundin der Big Shot, habe mittlerweile ein paar Stanzen, u.a. diese große Dresden-Plate-Stanze mit der sich herrliche Decken, Quilts, Kissen, Taschen, usw. verzieren lassen. So habe ich hier eine meiner Stoffservietten, die ich immer gerne auf Vorrat kaufe und am liebsten im Antikstil, damit verziert. Dieses Deckechen ist für alle Zeiten schön, passt , so finde ich, aber schön zu Ostern-oder?
Aus den Resten habe ich gleich noch zwei Mug Rugs genäht, einen für meinen Schatz und einen natürlich für mich:-)


 ... die kleinen Styropor- Eier und die größerern Plastikeier habe ich mit australischer Merinowolle in der Nasstechnik befilzt.


Diese Batik-Stoffe habe ich auch in Eberstadts "Zenitmeter" gekauft,



 ... die Formen zuerst mit der BigShot  gestanzt ( man kann die Form natürlich auch per Hand zuschneiden, aber, hier kommt ein großes ABER: meine Schulter würde sich lauthals darüber beschweren...)




... zusammengenäht


... hier muss noch ein Rund / "Füllung" dran


... Vielsofix auf das Top gebügelt,
 ausgeschnitten und auf die Serviette gbügelt


... schön hin und zurück und drumeherum genäht


... außen mit Zickzackstichen,
innen mit Steppstichen,


  und zum Schluß noch die Mitte, da habe ich einen Kreiselfuß zum exakteren Nähen eingesetzt,


...und hier noch die kleinen "Reste-MugRugs"


Gelbe Narzissen habe ich noch vorhin gekauft, die Osterhäschen, nach Mandys Rezept, werden am Wochenende gebacken, da bin ich schon ganz gespannt...

Ich wünsche ich euch allen frohe und gesegnete Ostern,
macht es euch mit euren Lieben hübsch, lasst euch verwöhnen oder verwöhnt euch selbst, seid friedvoll und liebevoll zueinander und miteinander...

eure
Katharina










Siebdruck

Gestern war es soweit, dass ich endlich meine ersten Siebdruckversuche mit einem selbstgebastelten Rahmen startete. Diese Idee habe ich be...