Samstag, 4. April 2015

Tumbler accuquilt go

Hallo ihr Lieben, habt ihr schon fleißig Kuchen gebacken, Eier gefärbt, und und und?
Außer Einkaufen gehen, mit Regenschirm und Rentnertrolly, fand es schön, dass nicht so viele Menschen unterwegs waren, bin ich nur meinem Hobby nachgegangen. Und da ich mir quasi schon ein frühes Geburtstagsgeschenk  gönnte, einen accuquilt go! kam ich heute zu nichts anderem als zu stanzen und zu nähen.

Na ja, bei Pfaff Meitner in der Schulstrasse kaufte ich mir noch einen kleinen Quillt- und Patchworkfuß, das musste noch sein!
Vor einiger Zeit ersteigerte ich bei E. die kleinere Variante, das accuquilt baby, das nun bei meiner älteren Tochter ein Zuhause gefunden hat.



... an dieser Stanze ging kein Weg vorbei, Amaz... war schnell,


... und bevor ich mich an einen kleinen Quillt wage, dachte ich mir, dass es besser ist, erst mal eine Tasche zu nähen



... hm, ob ich die verschenken werde, wie ich noch nicht so recht...


So, dann wünsche ich euch weiterhin eine schöne Osternzeit,
 ich werde jetzt ein wenig in euren Blogs herumstöbern, schauen was ihr so gemacht habt;-)

herzlichst,
Katharina







Bears Paw

... der 9.te Block im September nach dem Tutorial von Verena  6 Köpfe 12 Blöcke  genäht. Meine "Bärentatze" habe ich ...