Samstag, 27. Juni 2015

Organizer und Co

...und ich dachte, es würde Sommer werden, aber es schüttet gerade wie wild und mir graut vor dem Einkaufen gehen. Gut, dass die Geschäfte lange offen haben und so kann ich mich meinem liebsten Tun noch ein wenig widmen.

Seit langem schon wollte ich mir einen Schnitt "Tasche für die Tasche" machen, und hier sind meine ersten Organizer. 
Welche Tasche mir ist, kann man sicher sofort erkenn, obwohl, die andere wäre sicher auch mein Fall und vielleicht behalte ich sie auch... Auf jeden Fall finde ich dieses Format absolut klasse. Alles wichtige darin verstaut, lässt sie sich sogar in meinen Cityrucksack packen. Zu schön, um weggepackt zu werden...
Mittlerweile ist es schon so, dass wenn ich etwas Rotes sehe, ich an eine bestimmte Inseldame denken muss:-)))
Auf Stickfilz habe ich für Mich! geplottet, das lässt sich auch sticken, oder weglassen;-)


Die Stoffe sind hauptsächlich die neuesten Errungenschaften vom Stoffmarkt, letzte Woche....
Bei Herr Meitner in Dieburger  Pfaff-Geschäft habe ich gestern noch weiteren Kunstleder in schwarz, dunkelbraun und weinrot bestellt;-) Pistaziengrün muss ich mir noch suchen!



So, und nachdem ich den Schnitt von Frau Wiesel pachtworld.eu
auf A3 vergrößert habe, kam auch ein größeres Mini-Bag zum Vorschein...


Mini-Bag "Lübecker Maritim", weil ich diesen Wachstuch in Lübeck kaufte;-)


...aber als Miniminiformat finde ich es sooo cute!


...es hat fast aufgehört zu regnen, und ich sollte die Kunst der Stunde wahrnehmen, um einzukaufen...

da fällt mir ein, dass ich euch noch ganz schnell und kurz eine meiner beginnenden Resteverwertung zeigen möchte...

... mal schaun, was daraus wird!


Ich wünsche euch eine schönes Wochenende, viele kreative und erholsame Stunden,
bis bald,
herzlichst
Katharina






Siebdruck

Gestern war es soweit, dass ich endlich meine ersten Siebdruckversuche mit einem selbstgebastelten Rahmen startete. Diese Idee habe ich be...