Mittwoch, 9. September 2015

Quilt Pink

Guten Morgen, ihr Lieben!
Gestern Abend habe ich es nicht mehr geschafft,  hier zu schreiben, euch meine Decke zu zeigen, und was ich sonst noch so in meinem Mininähzimmer fabriziert habe...
Ursprünglich wollte ich mich an einem, für mich Quiltanfängerin, komplizierteres Muster heranwagen, aber mir war der Stoff mit seinem Muster zu schade,  um ihn zu stark zerschneiden. Gequiltet habe ich ihm in der free motion Technik, will heißen, mit Quiltfuß und frei mit den Händen unter der Nadel hin und her bewegt.




Dieser Quilt ist ein Geburtstagsgeschenk für meine Mutter, die am 4. Oktober 79 Jahre alt wird, und ich hoffe, dass sie sich darüber freuen wird, dass er ihr in gemütlichen Abendstunden eine wärmende Decke sein wird und dass sich ihre Augen und Seele an ihren Lieblingsfarben sattsehen möge.


... könnt ihr verstehen, dass ich kurz zögerte, ob ich ihn tatsächlich hergebe!? 



... aber ja, und es ist mir ein Trost, dass ich noch eine ganz besonders schöne Stoffauswahl für meinen  eigenen nächsten Quilt im Regal liegen habe;-)


...was ich sonst noch Filziges fabriziert habe, zeige ich im nächsten post, 
eins nach dem anderen;-)

...und wünsche euch einen wunderhübschen Tag,
herzlichst,
Katharina













Probenähen Kleid "Ilmava"

 Huhu ihr Lieben, seit heute ist es offiziell, ich darf meine genähte Ilmava zeigen! Das neue Ebook von Christina ist in ihrem Shop   ...