Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Januar, 2016 angezeigt.

Für mich gemacht...

Habe ich euch schon meine selbstgenähten, gemalten, gebundenen, gehefteten Bücher, Hefte gezeigt? Und meine Stiftrollen?
Bevor es in die Küche geht, mal schaun, wann mich mein kranker Mann rufen wird..., möchte ich euch einfach mal ein paar meiner bunten Schätze zeigen.
Leinwand trifft auf Stoff und Stempel auf Papier:-))

Hier habe ich mich an Leinwand gewagt, sie mit farblosen Gesso grundiert und mit Acrylfarbe bemalt. Links habe ich die klassische Buchherstellung ausprobiert, rechts ist genäht. Diese Buchklammern finde ich nicht nur ein Hingucker, sondern äußerst dienlich.

Und hier seht ihr, dass sich die bemalte Leinwand prima zu einem Täschchen verarbeiten lässt, wenn auch nicht so leicht wie Stoff.



Das Jeans-Utensilo habe ich mit einem Fotodruck auf Transferpapier für dunkle Stoffe von meinem abfotografierten Ölbild bebügelt/verziert. 

Dass ich auch gerne mit Stempeln hantiere, wer hat es gewusst?

Nein, ich will nicht politisch werden, aber zu so mancher/n PolitikerIn würde es p…

Mini-Midori

Hallo ihr Lieben, bevor mich die Grippe richtig erwischt, schreibe ich noch schnell meine Erfahrungen mit SnapPap, zeige euch meine Midoris, oder heißen sie Fauxdoris oder gar Raabdoris, weil man den eigenen Namen voran stellen kann... Haha, wenn ich einiges vergesse, habe ich eine gute Ausrede, kann ich einfach sagen, ich hatte eine Matschbirne.., vielleicht auch ein mittlerweile vergessliches Hirn. Oder es liegt daran, dass ich soviel  Unterschiedliches mache und es den Rahmen sprengen würde hier alles zu zeigen?!
Wie alles begann: Als es mich mal wieder zu meinem Lieblingsstoffladen nach Eberstadt zog, habe ich mich in ein paar "Ergänzugsstoffe" zu den letztgekauften verguckt und selbstverständlich gekauft.

http://www.der-zentimeter.de


Noch im Laden hatte ich die Idee, eine Reihe von Rolltaschen damit zu nähen, aber als ich zuhause ankam, änderte sich das Projektvorhaben. Rolltaschen für Stifte, Nähsutensilien, Malutensilien,... gibt es in einem anderen Post;-) Ein paar Tag…

Minicoachs

Hallo ihr Lieben, die zweite Woche in diesem Neuen Jahr 2016 hat schon begonnen, und irgendwie habe ich das Gefühl, die Zeit geht noch schneller vorbei als gestern...
Neu in diesem Jahr ist für mich meine Mitgliedschaft in der  Patchworkgilde, ein Jahres - Nähprojekt "Baby Jane Quilt" nach der Vorlage von Brenda Manges Papadakis (vielleicht mache ich auch nur einen Miniquilt, eine eigene Variation...)Paper Piecing, Nähen auf Papierund diese kleinen Minicoachs, zum Mitnehmen, Einstecken, Verstecken, Verschenken, Selbstbehalten ....



Mein Plotter freute sich über diesen Großauftrag.
Sie passen gerade mal so in die Hand, können gedrückt, geherzt, ...werden

... eine ganze Kiste voller

kleinen "Verstärker" Therapiebegleiter 

Wer näht schon keine Utensilos?!

Ich weiß nicht, wieviele ich schon genäht habe, aber ich habe mich in diese Minichen verliebt, finde sie so knuffig und absolute kleine Helfer für kleine Dinge, die ich am Nähtisch immer brauche.

Das Abendessen möchte…