Donnerstag, 12. Mai 2016

Bären mit den goldenen Krönchen ...

Sind diese Stoffe nicht so cute?!
Spontanverliebt würde ich sagen, ja das war und bin ich! 


Beim Anblick dieser Bären mit den
  • goldenen Krönchen
  • goldenen Herzen
  • goldenen Sternen-Augen



konnte ich beim besten Willen nicht widerstehen...







...und damit die Bären sich nicht einsam fühlen, habe ich ihnen noch ein paar andere Stoffschätze in die Tüte dazu packen lassen ;-)


Die Bären sind nicht mehr einsam, dafür mein Geldbeutel schmäler, 
weil Simone Guby-Wuttke so viele herrliche Stoffe in ihrem Stoffladen hat. 




... wie gerne fotografiere ich ihre Stoffballen ... und das ist nur eine kleine Auswahl ...


eine kleine Holzkiste mit Fat Quarter 


... ein Tandem im Laden ... tolle Deko, und es wird damit sogar geradelt, natürlich nicht im Laden, logo:-)


...und immer solche schöne Taschen , die man am liebsten gleich nachnähen möchte...
und nein, ich habe nicht alles fotografiert:-))





So, mein Schwärmen hat nun ein Ende, die Bügelmaschine ist heiß, zumindest den Bärenstoff möchte ich heute noch zu einer Geldbörse verarbeiten. 
Na klar, noch eine "Anea" wird es geben, aber es wird Zeit, dass ich mir wieder selbst ein kleines Schnittmuster dieser oder ähnlicher Art entwerfe. Was gibt es Schöneres als Selbstgemacht... aber mal ein Blick zu Nachbars Garten ist ja erlaubt...

So, nun aber zu den Bärchen, und aufpassen, dass ich Ihnen keine Zacken abrechen werde:-)))
Beim nächsten Post kann ich sicher was "Bärengenähtes" zeigen.

Ich wünsche euch was,
eure Katharina











Bears Paw

... der 9.te Block im September nach dem Tutorial von Verena  6 Köpfe 12 Blöcke  genäht. Meine "Bärentatze" habe ich ...