Montag, 21. November 2016

Ein Einhorn kommt selten allein ...


“Sei immer du selbst! Außer du kannst ein Einhorn sein. Dann sei ein Einhorn!”.

"Fuchs du hast mein Herz gestohlen..."
Mit meiner neuen Bernina 790 bin ich momentan so begeistert am sticken, dass ich wirklich nicht alles selbst behalten kann, deshalb darf auch mein Shop wieder offen sein und wird bestimmt noch mit so einigen schönen kleinen Dingen gefüllt werden.

http://de.dawanda.com/shop/Raab-Art

Sind sie nicht süß???!!!

Hier ein Foto mit kleinen LED-Teelichtern


 ... und hier mit ausgeschaltetem LED-Teelicht


... ich werde noch unterschiedliche Farbkombinationen sticken, ganz gewiss...


... träumen ...


... und nochmals träumen...


Nicht nur zur Weihnachtszeit, ein (Schutz-) Engel für ALLEZEIT



... und das ist doch der Knüller, oder?!:


Eine Nähmaschine als Schlüsselanhänger oder woanders drangehängt, vielleicht an die Tasche?





Nein, die Stickdateien sind nicht von mir, sondern von Tanja, Himbeerdesign und lassen sich so toll sticken. Aber bald werde ich meine eigenen Stickdateien entwerfen, die Software habe ich schon, nur bis man sich eingearbeitet hat, Mensch, das dauert;-)


Egal ob auf Filz oder Kunstleder oder SnapPap, sticken und nochmals sticken!
...ein Schwarz/ rosanes Nähmaschinchen kann euch vielleicht Angie bald mal zeigen



So, jetzt schnell Kaffeetrinken, dann wird weitergestickt, Nachschub an Filz für die Hüllen ist schon bestellt und es gibt noch andere schöne Motive;-)

Ich freue mich sehr über eure Kommentare!

Eure
Kathie












Samstag, 12. November 2016

TimpeTee und Raabdori "Maritim"

Ich "sattle das Pferd von hinten auf"... zuerst habe ich das TimpeTee und dann erst das Raabdori genäht;-) Es passt aber auch prima zu meiner Else mit den breiten Blockstreifen...oder einfach so...




Die Idee mit dem maritimen Raabdoori kam mir spontan, als ich diesen Stoff gestern bei Christina an ihrem Stand auf dem Darmstädter Stoffmarkt sah.




Was ich aus den anderen Stoffen nähe werde? Vielleicht wieder ein MiniMoneyBag? Es weihnachtet ja schon bald... und das sind schöne kleine Geschenke...





Grund, auch mal wieder mein Werkzeug von We are Memory Keepers herauszuholen...




... zwei Hefte zuzuschneiden und meinen Langarmtacker zu suchen...



Das Format ist Din A6

...entweder selbst Hefte machen oder welche in diesem Format kaufen und es passt..






Da meine neue Bernina L450 keinen Coverstich näht, habe ich mit ihr den Saum versäubert und dann mit der Bernina 790  den Saum  mit der Zwillingsnadel genäht. Dabei habe ich mich immer wieder von den kleinen Videos "Geschickt eingefädelt" ablenken lassen... nachdem ich am Dienstag die Sendung versäumt hatte!


Meine verstellbare Schneiderbüste ist mir eine große Hilfe...


... und diese flachen langen Stecknadel finde ich einfach super!




 ... ein schnelles Selfie mit einem leicht schielenden Blick...


... ist mein Lieblings- Shirt und am besten ich nähe mir noch ein weiteres in Rot-gestreift...was meint ihr dazu?

Das Shirt für meinen Schatz ist zwar fertig, aber am Schnitt muss ich nochmal was ändern, deshalb zeige ich davon jetzt kein Bild!


... eure Kathie





Stoff/ TimpeTee : Biojersey von Lebenskleidung



Stoff/ Raabdori: Dekostoff Maritim von HuellenReich

Donnerstag, 10. November 2016

Elsenherbst

Guten Morgen liebe Nähfreundinnen,

auch bei mir hat die Else ihren Einzug erhalten. Was ist eine Else??? (... wird vielleicht noch jemand von euch fragen)...
Eine Else7aufeinenStreich ist ein Kleid, mit 7 möglichen Schnittvariationen  das Schnittmuster ist von Monika Schmidt-Mader, und ich bin schwer begeistert!




 Was liegt näher dran, als sich für neue Projekte, eine neue Overlookmaschine, die schnurrt, ohne Zicken läuft, zu kaufen...ich weiß, ich bin schlimm;-)... und mein Mann ein Schatz, weil er ohne murren mit nach Aschaffenburg führ, damit ich mir mein neues Arbeitsgerät kaufen konnte.
Also ich finde die Beratung dort prima und die Auswahl super!




Jetzt habe ich neben der leisen, schnurrenden L450 noch eine Pfaff 3.0 im Mininähzimmerchen stehen und weiß noch nicht, was ich mit ihr machen werde. Entweder verkaufen oder mit zu Nähkursen nehmen... falls jemand Interesse hat, darf sie sich gerne melden, aber ich bin mir noch nicht sicher ....

Klappe auf... 

... natürlich erst die Anleitung der Maschine gelesen und dann losgelegt...


... mit der Else Nummer 2, wo ist den Numemr 1?




Den unteren Gummi im Saum habe ich dann doch herausgenommen, ist nicht mein Ding ... außerdem stört es mich beim gehen... nach dem Nähen mal die Füsse hoch legen, ein absolutes MUSS!

Ah, hier ist die Else!
Nur noch nicht umgesäumt auf dem Selfie mit Spiegel, aber das habe ich natürlich schon längst nachgeholt...

Nein, Streifen machen nicht unbedingt dick, wie ich schon auf liebevoller Weise auf meinem Instagram gelesen habe...


bei diesem Muster die Blöcke exakt zu treffen, war gar nicht so leicht...


...wie praktisch sich doch meine Schneiderbüste erwies!!!





...ist das Kerlchen, aus den Resten meiner ersten Else,  nicht schnuggelisch, auf hessisch ausgesprochen?!


...zuerst hatte ich das Gesicht aufgestickt... naja, war nicht sooo lieblich, deshalb auftrennen, und sowieso die andere Gesichtsseite mit dem Kuschelohren von vorne genommen und mit einem Textilschreiber aufgemalt...

...zu alt ist man doch nie, um ... oder???



Gestern habe ich meinem Mann ein Shirt genäht, aber das kommt beim nächsten Post;-) 

Auch ein TimpeTee, freu mich auf Picasso und oder Coco,  ist in Planung, und was das ist erzähl ich euch dann;-)

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag, habt die Sonne in euren Herzen, das Grau kann uns mal...


Bis ganz bald,
eure Kathie



Freitag, 4. November 2016

Wieder da...

Wo war ich?

Wurde ich vielleicht sogar auf dieser Plattform vermisst?

Zwei Monate kein Blogschreiben geht ja eigentlich gar nicht, aber seitdem ich Instagram entdeckt habe, bin ich "faul" geworden...


Vielleicht brauchte ich auch ein wenig Auszeit, manchmal möchte man sich einfach einigeln... geht doch jedem mal so, oder?!

Nun, hier bin ich wieder... mit meiner Beanie und Loopschal mit Kuschelstoffen, nach Pattydoo, genäht... und es passt sogar!


... ich mag Hüte, Mützen, alles was mein Kopf nicht nur warm hält:-))


Ich sitze gerade mit meinem neu genähten Oversize Sophia Shirt , der Schnitt ist auch von Pattydoo, am PC und 



 möchte euch gerne zeigen, was ich in den letzten zwei Monaten so gewerkelt habe:



Patchworkkissen zum Geburtstag meiner Mutter


 Auch ich habe den Glitzer entdeckt, Kunstleder in Gold und Silber u.a. mit Glitzerstoffen...

Kennt ihr den Zipperhalter von Himmelrosashop? Endlosreissverschlüsse fädle ich mittlerweile nur noch damit ein, er ist sozusagen meine dritte Hand!!!!


Kleine einfache Täschchen mit Glitzerreissverschlüssen, und an Kerstins "MiniMoneyBag" bin ich diesmal nicht herumgekommen! 



Zum Verschließen gibt es mehrere Variationen...




SnapKams rechts und links halten das Mini prima zusammen, so geht keine Münze verloren!


Nach wie vor liebe ich Kokkastoffe und gerne einmal mit Antikkunstleder genäht...





Ein Großauftrag meiner beliebten und äußert praktischen Gürtletäschchen...ja, das braucht auch seine Zeit...




... und diese Foxy-Kombi weilt mittlerweile in Österreich, worüber ich mich doch sehr freue. Ein paar Raabdoris habe ich noch in meiner Kiste;-)





Habt ihr schon einmal mit Keramiplast und Nudelholz solche Anhänger gebastelt?
Sie lassen sich mit Pätzchenausstechformen prima herstellen. Nur bitte nicht die Frischhaltefolie zwischen Keramiplast und Nudelrolle nicht vergessen dazwischen zu legen! Mit Acrylfarbe nach dem trocknen anmalen und mit Acryllack versiegeln.





Stoffreste in 2 cm breite Bahnen geschnitten, um eine lange Kordel gewickelt, können zu  kleine und größere Schalen genäht werden. Fabric Bowl Tutorial unbedingt ansehen!





Bestimmt kennt ihr die genähten Schalen von Tilda, oder? Ich habe einfach mal Afrikastoffe mit diesem Schnittmuster genäht

Letztes Wochenender ist unser erster gemeinsamer Kunstkurs zu Ende gegangen, aber schon im Januar geht es mit der Fortsetzung weiter und parallel dazu fängt ein zweiter Kunstkurs an, worüber mein Mann und ich uns schon sehr freuen!





Was ansteht :


  • Verschiedene Wärmekissen nähen
  • Elsenschwester werden
  • Leggins 
  • ... überhaupt mehr Klamottes nähen!
  • Nähzimmer aufräumen
  • Sticksoftware einarbeiten
  • Pappmachè nach einem Spezialrezept
  • MugRugs
  • MiniMoneyBags nicht nur für Weihnachten
  • ...und was mir noch so alles einfällt:-))


...und am Wochenende/Sonntag möchte ich unbedingt nach Frankfurt zur Kreativ Messe!

Wer ist sonst noch dort?

Bis bald, aller Wahrscheinlichkeit mit dem nächsten Thema: Was hat mich am meisten auf der Kreativmesse begeistert...wenn das mal keine Herausforderung ist!!!?

eure Kathie










Probenähen Kleid "Ilmava"

 Huhu ihr Lieben, seit heute ist es offiziell, ich darf meine genähte Ilmava zeigen! Das neue Ebook von Christina ist in ihrem Shop   ...